Fußball
News melden
Nachrichten

Training bei Real Madrid weiter ohne Benzema und Mendy

0153
Training bei Real Madrid weiter ohne Benzema und Mendy

Training eins im Anschluss an das 0:4 gegen den FC Barcelona. Nach zwei wegen der Länderspielpause freien Tagen haben sich die Profis von Real Madrid am Mittwochnachmittag zurück auf den Rasen begeben. In der ersten Einheit der Woche waren 13 Akteure nicht mit dabei – neben den elf verreisten Nationalspielern auch die verletzten Ferland Mendy und Karim Benzema.

Die beiden Franzosen hielten sich nach Klubangaben jeweils im Innenbereich auf, um dort individuell an ihren Comebacks zu arbeiten. Zumindest der Angreifer dürfte am 2. April gegen Celta Vigo zurückkehren, das hat er dem Reporter Sergio Quirante auch vor dem Training am Gelände der Königlichen so zu verstehen gegeben. Aktuell wolle Benzema, der an muskulären Beschwerden im Bereich zwischen Wade und Knöchel im linken Bein laboriert, es aber ruhiger angehen lassen und nichts überstürzen.

Der Rest der Mannschaft arbeitete normal. Weiter geht es am Donnerstag um 11 Uhr.

REAL MADRID LIVE: Jetzt Abo bei DAZN abschließen

Der Beitrag Training bei Real Madrid weiter ohne Benzema und Mendy erschien zuerst auf REAL TOTAL.

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Blau-Gold Steglitz e.V.
Hessischer Badminton Verband e.V.
Alpenverein Waging