Handball
News melden
Nachrichten

19.11.2022 Damen 2 > TGS Seligenstadt – HSG Dietzenbach II 30:27 (16:16)

01

Unnötige Niederlage für 2.Damen

Am letzten Samstag waren die Dietzenbacher Mädels zu Gast in Seligenstadt.

Wieder sollte die Chancenverwertung der Dietzenbacherinnen das Spiel entscheiden. Direkt nach Anpfiff waren die Dietzenbacher Mädels im Spiel. So stand es nach 4 Mintuen 1:3. Das sollte aber nicht lange halten, weil die Mädels in der Abwehr nicht richtig zupackten. Die Seligenstädterinnen kamen besser ins Spiel und nutzten ihre Chancen, sodass es nach 15 Minuten 10:7 stand. Man legte danach wieder zu, stand besser in der Abwehr und der Angriff funktionierte wieder, sodass einfache Tore erzielt werden konnten. In der 21. Spielminute konnten die Dietzenbacherinnen 11:13 in Führung gehen.

Durch zu viele Fehler konnte das Team über ein 16:13 das Unentschieden (16:16) in die Halbzeitpause retten.

Nach der Pause kamen die Dietzenbacher Mädels gut ins Spiel. Sie erkämpften sich in der Abwehr die Bälle, starteten schnelle Angriffe und gingen mit 18:21 in Führung. Durch einfache Fehler im Aufbauspiel kam Seligenstadt zu einfachen Toren und drehte das Spiel mit einem 7:0 Lauf ohne große Gegenwehr zum 25:21. Die Dietzenbacherinnen gaben niemals auf, konnten aber nur noch Ergebniskosmetik betreiben. So stand es am Ende 30:27 für Seligenstadt.

Wir wünschen der Spielerin aus Seligenstadt, die kurz vor Spielende verletzt ausfiel, gute Besserung.

Am kommenden Wochenende spielen die HSG Dietzenbach 2 Mädels gegen den OFC und wollen eine konstantere Leistung abliefern.

Für die HSG Dietzenbach II spielten:

Anna Reichl 2, Ayse Altintas 1, Emma Corvers 1, Tina Zimmer 3/3, Talia Telli 2, Alina Götz 8/1, Myriam Dries-Wegener 2, Tamara Jünger 1, Jana Lehr, Lena Buchmüller 1, Michelle Grimm 6

Im Tor: Alexandra Käss, Lisa Kamps

7 m: 8/6 – 4/4

2 min.:  0-1

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

1. VfL Potsdam 1990 e.V.
HGS Handballgemeinschaft Saarlouis

Read on Sportsweek.org:

Wünsdorfer Wölfe
SV Lokomotive Rangsdorf e. V.
TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck
Wünsdorfer Wölfe

Andere Sportarten

Blau-Gold Steglitz e.V.
Maxixe - Tanzschule und Ballsaal, Inh. Ele Busch
KV 1903 Riegelsberg
Sponsored