Fußball
News melden
Nachrichten

O.J. Simpson: Hat der Ex-Football-Star Krebs? Nun äußert er sich

0 38
O.J. Simpson: Hat der Ex-Football-Star Krebs? Nun äußert er sich

Eine lokale US-Nachrichtenseite meldet eine Krebserkrankung von O.J. Simpson: Der dementiert – aber ein ganz anderes Gerücht. Amerikanische Medien berichten, dass der ehemalige Footballstar und Schauspieler O.J. Simpson an Prostatakrebs erkrankt sei. Die lokale Webseite Local10 aus Florida veröffentlichte am Freitag einen Artikel, nachdem der 76-Jährige in Las Vegas eine Chemotherapie mache. Die Nachricht wurde von mehreren Medien aufgegriffen, allerdings bislang ohne offizielle Bestätigung des US-Stars. Nach Informationen der Webseite soll Simpson Freunden und Bekannten gesagt haben, er habe Gerüchte über seinen Gesundheitszustand gehört. Am Freitag veröffentlichte er auf der Plattform X ein Video, in dem er – am Steuer seines Autos sitzend – einen Hospizaufenthalt verneinte. Er wolle mit einer Menge Freunde das Superbowl-Spiel anschauen. Allerdings dementierte er nicht, dass er erkrankt sein soll. Doch das Video nährte weitere Spekulationen: Denn über einen angeblichen Hospiz-Aufenthalt war zuvor gar nicht berichtet worden. Im Mai hatte Simpson in einem Video jedoch davon gesprochen, dass er an Krebs erkrankt war und eine Chemotherapie gemacht habe, die erfolgreich gewesen sei. Er erwähnte aber nicht, um welche Art von Krebs es sich handelte. Die Webseite TMZ berichtete, Simpson habe in den vergangenen Jahren geschwächt ausgesehen. Die Unterhaltungsseite zeigte ein Foto, auf dem der Star an einem Stock geht und eine gebückte Haltung hat. Spektakulärer Mordfall und Haft wegen Raubes Simpson hatte in den Neunzigerjahren Schlagzeilen mit einer spektakulären Flucht vor der Polizei gemacht, die live im Fernsehen übertragen wurde. Es war einer der aufsehenerregendsten Kriminalfälle der US-Justizgeschichte: Dem ehemaligen Footballprofi O. J. Simpson wurde vorgeworfen, seine Ex-Frau Nicole Brown Simpson und deren Bekannten Ronald Goldman ermordet zu haben. In dem umstrittenen Indizienprozess wurde er 1995 von dem Vorwurf freigesprochen, musste aber eine Millionenstrafe zahlen. Das damalige Urteil spaltet bis heute die US-Öffentlichkeit, die Geschehnisse um Simpson haben längst Einzug in die Popkultur der Vereinigten Staaten gefunden. Und dennoch kam er ins Gefängnis, allerdings wegen eines anderen Falls. Wegen bewaffneten Raubs und Körperverletzung war Simpson 2008 im US-Staat Nevada zu einer 33-jährigen Haftstrafe verurteilt worden. Der Ex-Footballer hatte gemeinsam mit Komplizen zwei Sammler von Fan-Artikeln mit Waffengewalt in einem Hotelzimmer in Las Vegas zur Herausgabe von persönlichen Erinnerungsstücken gezwungen. 2017 wurde seine Strafe in eine Bewährung umgewandelt, vier Jahre später wurde er wegen guter Führung wieder ein freier Mann. Neben seiner sportlichen Karriere hatte sich Simpson auch als Schauspieler versucht und erhielt unter anderem eine Rolle in der Komödie "Die nackte Kanone".

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Sponsored