Fußball
News melden
Nachrichten

Kids mit Spaß bei den Tagen des Kinderfußballs

04

Am Wochenende rollte an den Tagen des Kinderfußballs der Ball bei den jüngsten im Verbandsgebiet. G- und F-Jugendendliche sowie deren Trainer und Eltern hatten jede Menge Spaß und Freude bei den Kinderfußball-Festivals beim ATS Buntentor und FC Huchting. Parallel fanden die Fair Play-Tage statt, wodurch eine ganz bestimmte Karte ihren Einsatz fand. Auch der DFB ließ sich dieses Spektakel nicht entgehen.

Am 17. sowie 18. September wurde auf der Anlage des ATS Buntentor sowie des FC Huchting die Tage des Kinderfußballs sowie die Fair Play-Tage zelebriert. Das Team des Verbandsjugendausschuss rund um BFV-Ansprechtpartner für Kinderfußball Denis Lubrich organisierten insgesamt vier Fußballfestivals für den G- und F-Jugend-Bereich mit Unterhaltung und Musik.

Die Kids hatten viele Ballkontakte und vor allem viele Tore vorzuweisen nach dem Festival. (Foto: David Dischinger)

Die Kids hatten viele Ballkontakte und vor allem viele Tore vorzuweisen nach dem Festival. (Foto: David Dischinger)

„Trotz des sehr wechselhaften Wetters waren alle Teams und Kids mit Begeisterung bei der Sache. Auch wenn es für uns anstrengend ist, so überwiegt das Strahlen der vielen Kids am Ende der Events. Aus meiner Sicht ein rundum gelungenes Wochenende“, resümiert Denis Lubrich die Tage des Kinderfußballs und Fair Play-Tage.

Der Mann, der beim Thema Kinderfußball im BFV zur Stelle ist: Denis Lubrich. (Foto: David Dischinger)

Der Mann, der beim Thema Kinderfußball im BFV zur Stelle ist: Denis Lubrich. (Foto: David Dischinger)

Mit von der Partie war neben dem Verbandsjugendausschuss auch der sportliche Leiter der DFB-Talentförderung Markus Hirte. Interessierte Eltern, Trainerinnen und Trainer sowie Vereinsverantwortliche waren herzlich dazu eingeladen, vorbeizukommen, sich ein Überblick zu verschaffen und Fragen zu stellen. „Immer wenn ich sehe, dass die Kids mit viel Spaß dabei sind, dann gefällt es mir sehr gut. Es war wichtig zu sehen, dass immer alle Spielerinnen und Spieler beteiligt sind und niemand lange draußen stehen muss. Einige Trainer und Eltern müssen sich noch etwas mehr zurückhalten, aber wir sind hier auf einem guten Weg. Es war ein tolles Event, eine tolle Veranstaltung“, erklärt Markus Hirte im Nachgang.

Markus Hirte vom DFB erklärt den Eltern und Trainern worauf es beim Kinderfußball ankommt. (Foto: David Dischinger)

Markus Hirte vom DFB (rechts) erklärt den Eltern und Trainern worauf es beim Kinderfußball ankommt. (Foto: David Dischinger)

Die Termine und Informationen zur Anmeldung weiterer Festivals:

Termin Ort Altersklasse Anmeldung
25.09.2022

10 bis 12 Uhr

SG Marßel G-Jugend https://forms.office.com/r/sX4PgnRwra
25.09.2022

13 bis 15 Uhr

SG Marßel G-Jugend https://forms.office.com/r/hfmpxJfat1
02.10.2022

10 bis 12 Uhr

SC Lehe-Spaden G-Jugend https://forms.office.com/r/meEwSjmriX
02.10.2022

13 bis 15 Uhr

SC Lehe-Spaden F-Jugend ausgebucht
08.10.2022

10 bis 12 Uhr

ATS Buntentor G-Jugend ausgebucht
06.11.2022

10 bis 12 Uhr

Bremen Nord G-Jugend https://forms.office.com/r/5ju845JhTb
06.11.2022

13 bis 15 Uhr

Bremen Nord F-Jugend ausgebucht

Bereits keine Anmeldung mehr möglich? Meldet euch gerne bei Denis Lubrich per Mail (denis.lubrich@bremerfv.de) und es wird eine Lösung gefunden.

Was war das Besondere an den Fair Play-Tagen?

Kinder zeigten ihren Eltern die Fair Play-Karte. Grüne Karten mit der Aufschrift „Fair bleiben, liebe Eltern“ wurden am Wochenende bei den Tagen des Kinderfußballs und auch in den kommenden Wochen bei den Kinderfußball-Festivals im Bereich des Bremer Fußball-Verbandes verteilt.

Die kleinsten Fußballerinnen und Fußballer der Bambini und F-Junioren übergaben die Karte direkt vor dem Anstoß an Papa oder Mama. Fußballeltern investieren sehr viel Zeit in den Sport ihres Kindes. Sie sind mit Emotionen und Leidenschaft bei der Sache. Für ihr Engagement und ihren unermüdlichen Einsatz gebührt ihnen ein ganz besonderes Lob. Klar, dass Eltern auf die Leistung ihres Kindes stolz sein möchten. Aber nicht jedem wird das Talent eines Marco Reus oder einer Sara Däbritz in die Wiege gelegt. Und Fußball ist und bleibt ein Mannschaftssport, der auch die Anerkennung der Leistung der Anderen auf und neben dem Platz erfordert. Deshalb stehen gerade im Kinderfußball das Wohl der Kinder und ihre Freude am Fußball im Mittelpunkt. Die Erwachsenen sind für sie Vorbilder – dieser Verantwortung müssen sie sich immer bewusst sein. Auch und gerade am Spielfeldrand.

Hier bekommen die Kids eine Fair Play-Karte übergeben, die sie im Anschluss ihren Eltern gegeben haben. (Foto: David Dischinger)

Hier bekommen die Kids eine Fair Play-Karte übergeben, die sie im Anschluss ihren Eltern gegeben haben. (Foto: David Dischinger)

„Fair bleiben, liebe Eltern“, steht auf der Vorderseite der Karte, die in den kommenden Wochen nicht nur in Bremern und Bremerhaven, sondern bundesweit verteilt werden. Auf der Rückseite finden die Eltern dann fünf pointiert formulierte Verhaltenstipps, von „Danken statt zanken“ bis „Vorbild statt fuchsteufelswild“. Auf der DFB-Homepage (siehe rechte Spalte) steht die Fair Play-Karte auch auf englisch, französisch, türkisch, russisch, arabisch und Dari zum Download bereit. Die Aktion ist ein Teil des umfangreichen DFB-Engagements für eine faire Spielkultur. Gerade in den jüngsten Spielklassen soll mit den Fair Play-Tagen etwas der Wettbewerbscharakter rausgenommen werden. Möglichst viele Eltern, die etwas zu ehrgeizig sind, sollen durch die Fair Play-Karte angeregt werden, ihr Verhalten zu überdenken.

Der DFB hat neben den Kartensätzen noch Poster sowie Flyer mit der Aufschrift „Fair bleiben, liebe Eltern“ an die Landesverbände verschickt. Die Aktion lief bereits 2019 vor der Pandemie erfolgreich und traf auf große Zustimmung. Für 2022 wurde die Druckauflage nochmal deutlich erhöht.

Viel Spaß und Freude hat die Kids bei den Festivals. (Foto: David Dischinger)

Viel Spaß und Freude hat die Kids bei den Festivals. (Foto: David Dischinger)

Wenn ihr mehr über die Arbeit des Kinderfußballs beim Bremer Fußball-Verband wissen wollt, klickt euch gerne mal durch unseren Kinderfußball-Bereich auf der Homepage.

Neue Spielformen im Kinderfußball im Erklärvideo:

[ddi]

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Frankfurter Allgemeine Zeitung (faz.net)
Blau-Gold Steglitz e.V.
Sponsored