Fußball
News melden
Nachrichten

Champions League: Wolfsburger Fußball-Frauen verpassen Sieg bei Arsenal knapp

0348
Champions League: Wolfsburger Fußball-Frauen verpassen Sieg bei Arsenal knapp

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben einen Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League knapp verpasst. Der Bundesliga-Tabellenführer kam am Mittwochabend beim englischen Spitzenreiter FC Arsenal nur zu einem 1:1 (1:0), verschaffte sich damit aber eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Die zweite Partie findet am 31. März in der Wolfsburger Volkswagen Arena statt. Nachdem Tabea Waßmuth den VfL vor 5018 Zuschauern im Emirates Stadium in der 19. Minute in Führung gebracht hatte, gelang Lotte Wubben-Moy kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich für die Gastgeberinnen (89.).

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg haben einen Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League knapp verpasst. Der Bundesliga-Tabellenführer kam am Mittwochabend beim englischen Spitzenreiter FC Arsenal nur zu einem 1:1 (1:0), verschaffte sich damit aber eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel. Die zweite Partie findet am 31. März in der Wolfsburger Volkswagen Arena statt. Nachdem Tabea Waßmuth den VfL vor 5018 Zuschauern im Emirates Stadium in der 19. Minute in Führung gebracht hatte, gelang Lotte Wubben-Moy kurz vor Schluss der verdiente Ausgleich für die Gastgeberinnen (89.).

Die Wolfsburgerinnen begannen stark und setzten den FC Arsenal früh unter Druck. Der Lohn: In der 19. Minute brachte Waßmuth die Gäste per Kopf in Führung. Danach zogen sich die Grün-Weißen aber weit zurück und gerieten gegen Ende der ersten Halbzeit zunehmend unter Druck. Nach dem Seitenwechsel wurde der VfL wieder etwas mutiger, hatte aber Pech, dass Waßmuth und Jill Roord nur den Posten trafen (61.). In der Schlussphase drängten die Engländerinnen auf den Ausgleich und wurden am Ende noch belohnt.

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Sponsored