Sponsored
Sailing
Add news
News

36em challenge boubou

01

Insgesamt waren am Start 19 29er. Vier Teams mehr als letztes Jahr. Unter diesen startete auch ein französisches Team (CNVA). Nebenbei starteten auch noch Optis, RS Feva, Nacra 15 und Laser.

Da der Wind kam und ging, waren die Konditionen für eine Regatta nicht wirklich vielversprechend. Trotzdem lachte uns noch die Sonne entgegen und es konnten zwei Läufe durchgeführt werden. An diesem Tag sah es für die beiden Brüder Verhoest noch gut aus und sie platzierten sich durch die Ränge 1 und 2 auf den 1. Platz, dicht gefolgt von den Franzosen.

Auch am nächsten Tag sah es nicht besser aus, bis sich doch noch ein bisschen Wind zeigte und wir drei Läufe segeln konnten. Aus welchem Grund auch immer, die Wellen der Nacras waren viel grösser als am Tag zuvor und machten uns das Leben schwer.

Die Sonne lächelte uns auch an diesem Tag entgegen, leider schien sie nicht für alle gleich. Trotzdem positionierten, sich die Brüder Verhoest mit gleichem Punktestand wie das französische Team auf Platz 2. Auf dem 3. Platz folgten Antoine und Lynn.

Für den Bericht: Lynn und Antoine

Resultate

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Sailing Today Magazine
Sailing Today Magazine
Cruising World Magazine

Read on Sportsweek.org:

SailingForums: Capri/Catalina 14 Talk
SailingForums: Capri/Catalina 14 Talk
Sailing Today Magazine
Sailing Today Magazine

Other sports