Volleyball
News melden
Nachrichten

Auf den letzten Metern wird es nochmal spannend

01143
Auf den letzten Metern wird es nochmal spannend

Am vergangenen Sonntag wurde das Spiel gegen den Mitaufstiegsaspiranten TV Werne, und damit die Möglichkeit frühzeitig in die Regionalliga aufzusteigen, verschoben. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Die zusätzlichen Trainingseinheiten wurden genutzt, um sich auf den kommenden Gegner VoR Paderborn vorzubereiten. Das Hinrundenspiel zeigte, dass die jungen Paderborner Spielerinnen nicht zu unterschätzen sind. Die ersten zwei Sätze gewann das Schwerter Team um Sabine Rott zwar eindeutig zu 14 und 15, aber die zwei darauffolgenden Sätze waren hart umkämpft.

Am kommenden Sonntag, 27.03.2022, treffen die beiden Mannschaften nun erneut aufeinander. Das Spiel wird um 17 Uhr in der Schwerter Alfred-Berg-Halle angepfiffen. 

Pikant: Um 15 Uhr trifft der Ligakonkurrent TV Werne auf das Team des DjK Datteln – und dann wird es richtig spannend: Sofern der TVW auch nur einen Punkt liegen lässt und die Schwerter Spielerinnen einen Drei-Punkte-Sieg einfahren, kann der Traum vom Aufstieg schon diesen Sonntag wahr werden. Davon ab bringt ein Sieg das erste Damenteam so oder so noch näher an die Regionalliga.

Der VVS freut sich daher über lautstarke Unterstützung in der heimischen Alfred-Berg Sporthalle! Mehr #HerzschlagVolleyball geht nicht!

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

VV Schwerte e.V.
Volleyball Bundesliga GmbH
Volleyball Bundesliga GmbH
Volleyball Bundesliga GmbH

Andere Sportarten

Sponsored