Fußball
News melden
Nachrichten

Real Madrids Abschlusstraining vor Athletic: Militão fit und „berufbar“

0 1
Real Madrids Abschlusstraining vor Athletic: Militão fit und „berufbar“

Der Tag ist gekommen. Also er könnte gekommen sein: Weil Éder Militão erneut am Training bei Real Madrid teilnahm und es sich dabei um ein Abschlusstraining gehandelt hat, könnte er erstmals wieder berufen werden. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison, denn am 1. Spieltag in Bilbao zog er sich einen Kreuzbandriss zu. 231 Tage später heißt der Gegner erneut: Athletic Club (Sonntag, 21 Uhr, im REAL TOTAL-Liveticker und bei DAZN)!

Militão scheint wieder fit zu sein – Foto: realmadrid.com

Nach über sieben Monaten könnte der 26-jährige Brasilianer jetzt wieder berufen und theoretisch auch eingesetzt werden. Ob sich Carlo Ancelotti das am 30. Spieltag „schon“ traut? Denn an Auswahl mangelt es eigentlich nicht mehr, da nur zwei Spieler das Abschlusstraining verpasst haben: die Langzeitpatienten Thibaut Courtois und David Alaba. Dazu kommt allerdings noch die Gelb-Sperre von Vinícius Júnior. 

 

Dafür ist nicht nur Militão fit, sondern auch Dani Ceballos, der zuletzt aufgrund einer Überlastung aussetzen musste. Und auch Eduardo Camavinga trainierte normal, nachdem er am Dienstag noch mit Knöchelproblemen ausgewechselt wurde. Gut möglich also, dass Militão, Ceballos und Camavinga in der Generalprobe vor dem Hinspiel gegen Manchester City (9. April, 21 Uhr) noch geschont werden – aber zumindest zu einer Kaderberufung dürfte es reichen. Womit sich für den Brasilianer gegen die Basken ein Kreis schließen würde.

Der Beitrag Real Madrids Abschlusstraining vor Athletic: Militão fit und „berufbar“ erschien zuerst auf REAL TOTAL.

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Sponsored