Sponsored
Fußball
News melden
Nachrichten

Bundestagswahl: Heidelberg von Laschets Wahlkampf-Tour gestrichen (Update)

03

		Bundestagswahl:  Heidelberg von Laschets Wahlkampf-Tour gestrichen (Update)

Berlin/Stuttgart. (dpa-lsw) Statt wie ursprünglich mal geplant nach Baden-Württemberg zieht es Unionskanzlerkandidat Armin Laschet im Wahlkampf nun zunächst in den Osten. Unter anderem will der CDU-Vorsitzende am Freitag die Tesla-Gigafactory in Brandenburg besichtigen und an der Glienicker Brücke bei Potsdam an einer Gedenkveranstaltung zum Jahrestag des Mauerbaus teilnehmen.

Die Wahlkampftour hätte eigentlich in der vergangenen Woche beginnen sollen. Damals sagte der nordrhein-westfälische Ministerpräsident den Start mit der Begründung ab, dass die Bewältigung der Flutkatastrophe in seinem Bundesland oberste Priorität habe.

Zwar wird Laschet wie ursprünglich geplant Frankfurt/Main besuchen. Die anschließend in Baden-Württemberg vorgesehenen Stationen wie Heidelberg, Leimen, Bad Wildbad (Landkreis Calw), Konstanz und Aalen (Ostalbkreis) wird es vorerst jedoch nicht geben. Wie die weitere Planung der Tour bis zur Bundestagswahl Ende September aussieht, war zunächst unklar.

Update: Mittwoch, 11. August 2021, 09.02 Uhr


Armin Laschet kommt am Donnerstag doch nicht nach Heidelberg

Heidelberg. (RNZ) Der CDU-Kanzlerkandidat hatte sich für Wahlkampfauftritte am Donnerstag in Heidelberg und Leimen angekündigt. Doch daraus wird nun nichts. Einen Tag vorher sagt die CDU die Termine ab. "Die Bewältigung der Hochwasserkatastrophe hat für Armin Laschet höchste Priorität, ihr wird er auch weiterhin seine volle Aufmerksamkeit widmen", schreibt die CDU-Pressestelle am Mittwochmittag. Warum die Absage überraschend erst am Mittwoch kommt, geht aus der Mitteilung nicht hervor.

"Am Dienstag kommender Woche kommt zudem die Ministerpräsidentenkonferenz zusammen, um für eine schnelle Akquirierung der Hilfen für die Betroffenen sowie die betroffenen Regionen in den Hochwassergebieten zu sorgen", heißt es weiter. Zudem habe das Bundeskabinett am  Mittwoch auf Vorschlag von Armin Laschet die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht auf den Weg gebracht. Bis zur Ministerpräsidentenkonferenz seien nun weitere operative Schritte abzustimmen. Aus diesen Gründen muss der Beginn der Deutschland-Reise verschoben werden. Ein Ersatztermin wurde noch nicht genannt.

Update: Mittwoch, 4. August 2021, 12.00 Uhr


Armin Laschet kommt nach Heidelberg

Heidelberg. Der Bundestagswahlkampf nimmt auch in Heidelberg langsam Fahrt auf – und nach Annalena Baerbock (Grüne) stattet nun auch der Kanzlerkandidat der CDU der Stadt einen Besuch ab. Armin Laschet ist am Donnerstag, 5. August, am frühen Nachmittag zunächst am Europäischen Laboratorium für Molekularbiologie (EMBL), um sich dort über die Arbeit der Spitzenforscherinnen und -forscher zu informieren.

Im Anschluss – vermutlich gegen 17 Uhr – wird der derzeitige Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen durch die Altstadt spazieren. Dabei macht er auch Station an einem Infostand der CDU in der Hauptstraße. Wer den Kanzlerkandidaten also aus der Nähe sehen oder ihm eine Frage stellen möchte, hat dort wohl am ehesten die Gelegenheit dazu. Ab 18.30 Uhr ist Laschet dann in Leimen beim Weingut Müller zu Gast.

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten