Schach
News melden
Nachrichten

Vachier-Lagrave gewinnt Super Bet Classic

051

Ein nicht zu erwartendes Ende nahm das Super Bet Classic Weltklasseturnier in Bukarest. Es gewann auf der Ziellinie und auch noch im Stechen der Franzose Maxime Vachier-Lagrave. In der Schlussrunde hatte er mit Schwarz seinen in der Weltrangliste besser platzierten Alireza Firouzja mit seiner Grünfeldindischen Verteidigung besiegt. Die Stellung war lange Zeit ausgeglichen, aber im 33. Zug griff Firouzja daneben und kämpfte fortan vergeblich ums Remis. Es sollte der einzige Sieg bleiben und damit waren Levon Aronian, Wesley So und eben Vachier-Lagrave punktgleich, wonach es zum Stechen kam. Der amtierende Blitzweltmeister setzte sich hier gegen beide Kontrahenten durch und Wesley So wurde Zweiter, indem er Aronian ebenfalls besiegte. Ein spannendes Turnier ist zu Ende und es überrascht, dass folgende Spieler ein negatives Ergebnis eingefahren haben. Firouzja und Nepomniachtchi mit 4 aus 9 und Rapport und Mamedyarov mit 3,5 Punkten. chess24 




Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Schachfreunde Buxtehude e.V.
Niedersächsische Schachsenioren

Read on Sportsweek.org:

SV Empor Berlin e.V. Abteilung Schach
Schachclub Leipzig-Lindenau e.V.
Ein misshandeltes Mädchen entwickelte sich zu einer Schachmeisterin
Schachclub Leipzig-Lindenau e.V.
Ooser Schachgesellschaft Baden-Baden 1922 e.V.
Schach in Thüringen

Andere Sportarten