Fußball
News melden
Nachrichten

In den Sommerferien mit dem FANport an den Lippesee

0 2

Zu einer Ferienfreizeit der ganz besonderen Art lädt der FANport Münster, das sozialpädagogische Fanprojekt der Outlaw Kinder- und Jugendhilfe, alle interessierten Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren ein.

Gemeinsam mit den anderen Fanprojekten aus NRW geht es vom 15. bis zum 19. Juli 2024 an den Lippesee bei Paderborn. Dort angekommen, werden erstmal die Zelte aufgeschlagen, denn es handelt sich bei der Ferienfreizeit der Fanprojekte NRW um ein Feriencamp.

Das Gelände am Lippesee bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Kartfahren und Wasserski sind ebenso im Angebot wie das schlichte Sonnenbad am Strand. Und natürlich gibt es ebenfalls Gelegenheit zum Fußballspielen  – oder genauer: zum Beachsoccer. Fußballdart und Bubbleball runden das Freizeitangebot ab. 

Bei aller Freizeitbeschäftigung wird sich an einem Nachmittag jedoch auch ernsthafteren Themen gewidmet: Geplant ist eine Fahrt zur Gedenkstätte Wewelsburg, die in der Zeit des Nationalsozialismus als Schulungsstätte der SS fungierte. Dort wird das Museum mit der Dauerausstellung „Ideologie und Terror der SS“ besucht.

Im Fancamp wird in großen Acht-Personen-Zelten übernachtet. Die Verpflegung unternehmen die Teilnehmenden selbst, das heißt jeden Tag ist eine andere Gruppe für das Kochen verantwortlich und serviert das perfekte Dinner. Abends kann dann am Lagerfeuer der Tag in Ruhe ausklingen.

Die Kosten für die fünftägige Sommerfreizeit betragen 50 Euro. Im Angebot enthalten sind die An- und Abreise sowie die Unterkunft und Verpflegung (Frühstück, Mittag, Abendessen) vor Ort. Eine Anmeldung ist per Mail an FANport@outlaw-ggmbh.de möglich. Weitere Infos: www.fanport-muenster.de

Der Beitrag In den Sommerferien mit dem FANport an den Lippesee erschien zuerst auf SC Preußen Münster.

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Sponsored