Hockey
News melden
Nachrichten

Ein Stängeli zum Auftakt

03

An vergangenen Sonntag startete auch die zweite Mannschaft des UHCS in die neue Saison – und dies erfolgreich. Gegen die Reserven von Alligator Malans setzte sich der UHCS II mit 10:3 durch.

von Lucas Nold

Der Start in die Partie und in die 2.-Liga-Saison in Maienfeld verlief ganz nach Plan der Gäste aus dem Sarganserland. Der UHCS II bestimmte die Anfangsphase gegen Alligator Malans II, sündigte aber noch bei der Chancenauswertung. Dies änderte sich nach dem ersten Powerplay, bei welchem Marcel Accola das Zuspiel von Mario Gamma zum 1:0 für Sarganserland II verwertete. In der Folge zahlten sich die Offensivbemühungen der Gäste weier aus. Nico Schlegel, ebenfalls von Accola bedient, Lucas Nold auf Pass von Beat Sulser, Julius Thomann und Pascal Dort auf Pass von Roger Ackermann sorgten zwischen der 12. und 17. Spielminute für eine 5:0-Führung.

Doch die Gastgeber fanden kurz darauf besser in Spiel und so fiel der erste Treffer für Malans II (18.). Dort sorgte aber vor der Pause für den erneuten Fünf-Tore-Vorsprung, doch eine weitere Unachtsamkeit in der Sarganserländer Abwehr führte zum Pausenresultat von 6:2 für die Gäste.

Es folgte ein Mittelabschnitt ohne weiteres Feuerwerk der Sarganserländer. Geprägt von vielen Strafen, kaum Tempo und teilweise  Unvermögen in der Offensive änderte sich aus Sicht der Gäste nichts am Skore. Lediglich Malans II konnte eine Überzahl ausnutzen und verkürzte so auf 3:6. 

Die Ausgangslage versprach nun einen spannenden Schlussabschnitt. Sarganserland II, mit einigen Umstellungen in der Aufstellung, stabilisierte sich nun und fand zurück zum geradlinigen Spiel aus den ersten 20 Minuten. Sulser und Jonas Good sorgten in der 48. Spielminute mit ihren beiden Treffern zum 8:3 für die Vorentscheidung. Die Tore von Gamma und Dort in den Schlussminuten zum 10.3-Schlussstand unterstrichen die erneute Leistungssteigerung des UHCS II im Schlussdrittel.

Somit startet das Herren II mit einem klaren Sieg in die Saison. Gegen den nächsten Kontrahenten, den UHC Winterthur United, braucht es jedoch mit Sicherheit eine ausgeglichene Leistung über 60 Minuten.

UHC Alligator Malans II – UHC Sarganserland II 3:10 (2:6, 1:0, 0:4)
Lust Maienfeld. – 58 Zuschauer. – SR Jakob/Rüst.
Tore: 9. M. Accola (M. Gamma) 0:1. 13. N. Schlegel (M. Accola) 0:2. 14. L. Nold (B. Sulser) 0:3. 15. J. Thomann 0:4. 18. P. Dort (R. Ackermann) 0:5. 18. J. Ritter (R. Michel) 1:5. 19. P. Dort (M. Gamma) 1:6. 20. R. Michel (B. Aebli) 2:6. 37. F. Hohl (R. Michel) 3:6. 48. B. Sulser 3:7. 48. J. Good (N. Schlegel) 3:8. 56. M. Gamma (J. Thomann) 3:9. 59. P. Dort (M. Accola) 3:10.
Strafen: je 4mal 2 Minuten.

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

UHC Sarganserland
Red Devils Wernigerode
Österreichischer Floorball Verband (ÖFBV)

Read on Sportsweek.org:

Floorball Verband Deutschland e.V.
Hockey Club Suebia Aalen
HC Rot-Weiß München e.V.
Red Devils Wernigerode
HC Rot-Weiß München e.V.

Andere Sportarten

Sponsored