Ski Alpin
News melden
Nachrichten

Lina, das Töchterchen von Denise Feierabend, hat das Licht der Welt erblickt

04

Lina, das Töchterchen von Denise Feierabend, hat das Licht der Welt erblickt (Foto: © Denise Feierabend / Instagram)

Engelberg – Die frühere Swiss-Ski-Athletin Denise Feierabend ist Mutter geworden. Die 33-Jährige bekam ein Mädchen, das auf den Namen Lina hört. Feierabend, im Februar vor vier Jahren Teamolympiasiegerin im südkoreanischen Pyeongchang teilte die schöne wie gleichermaßen herzergreifende Nachricht in den sozialen Medien mit.

Der Satz „Wie schön es wirklich ist, weiß man erst, wenn man es hat“ spricht mehr als nur Bände. In ihrer aktiven Zeit als Skirennläuferin fuhr sie 13-mal unter die besten Zehn. Bei der Heim-WM in St. Moritz fuhr sie 2017 als Kombi-Vierte knapp an weltmeisterlichem Edelmetall vorbei. Im Europacup konnte sie fünfmal aufs Podest klettern; dreimal winkte sie als Siegerin vom Treppchen.

Als 2009 die Junioren-Welttitelkämpfe in Garmisch-Partenkirchen anstanden, holte Feierabend, die auch zwei nationale Meistertitel gewann und bei neun FIS-Rennen als Erste abschwang, die Goldmedaille im Slalom. Im gleichen Jahr wurde sie zur schweizerischen Nachwuchsathletin des Jahres gekürt. Am Ende der Saison 2017/18 beendete die Eidgenossin ihre sportliche Karriere. Wir wünschen Denise Feierabend als Mama alles erdenklich Gute und viel Freude mit ihrem Sonnenschein.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quellen: welovesnow.news.raiffeisen.ch, eigene Recherchen

Загрузка...

Comments

Комментарии для сайта Cackle
Загрузка...

More news:

Read on Sportsweek.org:

Andere Sportarten

Sponsored